Veloursleder

Suede leather

Veloursleder zeichnet sich durch seine samtige Textur aus und ist durch die Grobporigkeit atmungsaktiv. Die weiche Haptik macht Veloursleder, so begehrt. Da es sehr empfindlich ist, benötigt es Pflege. Veloursleder liebt es gebürstet zu werden und das hilft gleichzeitig glatte Stellen zu vermeiden. Kleinere Flecken und leichte Verschmutzungen, lassen sich einfach mit einer (nicht gebrauchten) Zahnbürste sanft ausreiben. Für große Flecken gibt es Radierer für Nubuk- oder Veloursleder. Das Wellnessprogramm für diese Lederart wird durch ein Wachsspray oder eine Lotion abgerundet. Dont´s sind Wasser oder Lederfett. Eine Vorbehandlung mit einem Wildleder Protektor bietet maximalen Schutz gegen Wasser und Flecken und verlängert die Lebensdauer Ihrer Tasche.